2011

Die letzte Ausstellung an der Brunngasse ist Geschichte!

 "Time to change" - Accrochage: 11. - 28. Mai 2011

Liebe Kunstfreunde
Sehr geehrte Damen und Herren

Nach den beiden Jubiläumsausstellungen zum 30-jährigen Bestehen der Galerie laden wir Sie heute ein zur letzten Ausstellung in den Räumen an der Brunngasse: "Time to change".

Wir zeigen einen bunten Strauss von Kunstwerken aus früheren Jahren der Galerie, teilweise mit grosszügigen Rabatten, ebenso auch versteckte Kostbarkeiten aus Mappen, Einzelarbeiten, Kunstbücher und Kataloge, wie auch Werkgruppen aus den beiden Jubiläumsausstellungen. Wir schaffen Platz - lassen Sie sich überraschen!

Mit diesem Rückblick verabschieden wir uns auch von der regelmässigen Ausstellungs-tätigkeit. Die vergangenen Jahre haben unser Leben bereichert und dafür möchten wir uns bei Ihnen und den Künstlerinnen und Künstlern ganz herzlich bedanken: für inspirierende Gespräche, Begegnungen, Anregungen.

Die Kunst wird auch in Zukunft ein wesentlicher Teil unseres Lebens bleiben, aber das Galeriekonzept wird sich ändern, neue Formen der Kunstvermittlung und Präsentation sind geplant. Darüber werden wir Sie später informieren. Wir sind in Sachen Kunst wie bisher für Sie da, jederzeit über Mail und Telefon erreichbar und freuen uns über eine weitere gute Zusammenarbeit mit Ihnen und den Kunstschaffenden und nehmen gerne Anregungen und Ideen für neue Projekte und Kunstkonzepte auf.

Freundliche Grüsse

Margit und Hans-Urs Haldemann

 

30 Jahre Galerie Margit Haldemann
30 Künstlerinnen und Künstler

Part 2:  22. März - 9. April 2011

Ida Maibach, Jean Mauboulès, Jörg Mollet, Francine Mury, Gilles Porret, Max Roth, Mette Stausland, Peter Stein, Paul Stöckli, Rob de Vrij, Roland Werro, Paul Wiedmer, Uwe Witter, Saajid Zandolini

Vernissage: Dienstag, 22. März, 17 - 20 Uhr
Finissage: Samstag, 9. April, 11 - 17 Uhr

Medienberichte siehe "About us - News"


Blick in die Ausstellung - Part 2    (Foto Part 1 weiter unten)
(auf Foto klicken für Vergrösserung)

vlnr: Porret, Mauboulès, Stein
de Vrij, Mury, Wiedmer
vlnr: Stoeckli, Werro
vlnr: Maibach, Roth (Vordergrund), Mollet
Maibach
Mauboulès
Mollet
Mury
Porret
Roth (Skulpturen Bildmitte)
Stausland
Stein
Stöckli
de Vrij
Werro
Wiedmer
Wittwer
Wydler
Zandolini

Part 1:  22. Februar - 12. März 2011

Marianne Baumann, Ueli Berger, Michael Biberstein, Rebekka Brunke, Heinz Egger, Barbara Ellmerer, Beat Feller, René Fendt, Bendicht Fivian, Ladina Gaudenz, Peter von Gunten, Gertrud Guyer Wyrsch, Irma Ineichen, Oliver Krähenbühl, René Küng

Vernissage: Dienstag, 22. Februar, 17 - 20 Uhr

Konzert - Performance "Silberne Strassen": Bestimmte und unbestimmte Klangformen von Beat Feller & Dieter Seibt, Mittwoch, 2. März, 19 Uhr


Ein Blick in die Ausstellung - Part 1
(auf Foto klicken für Vergrösserung)

vlnr: Feller (Objekt), Bilder von Ellmerer, Fivian
vlnr: Biberstein (Bild), von Gunten (Fotos)
vlnr: Egger (Bilder), Küng (Skulptur)
vlnr: Guyer Wyrsch (Objekt), Baumann (Bilder)
Ineichen: alle Werke Öl/Lw, 2009, 1999, 2005, 2009
Im Lager (vlnr): Ellmerer, Biberstein, Gaudenz, Berger
 
Berger: "Zeichnung", 1998, Kohle/Papier, 70x100 cm
Biberstein: "Gelb-Schieber, 1997, Acryl/Lw, 180x120 cm
Brunke: "Sprechen ist nicht nur reden", Bleistift, 2011, 29,7x21 cm
Egger: "Turmbau", 2010/11, Öl/Lw, 100x83 cm
Ellmerer: "Tigerlilly", 2006, Öl/Bw, 100x80 cm
Fendt: "Swmmingpool", 1978, Mixed Media/Papier, 90x64 cm
Fivian: "Gflatter", 2009/10, Öl/Bw, 100x110 cm
Gaudenz: "Umwege", 2010, Öl/Lw, 80x110 cm
von Gunten: "Niemandsland", 2010/11, Foto/Papier/Alu; Auflage je 5, 80x106 cm
Guyer Wyrsch: "Unendliche Säule in modularen Folgen", 2010/11, 246 cm hoch, Lindenholz
Ineichen: "Wolken-Balken mit hellem Rot-Orange", 2005, Öl/Lw, 55x38 cm
Krähenbühl: "Beach Boys", 2010, Öl/Bw, 50x70 cm
Küng: Skizzenblatt Olivenzweig, 1985, "Kalkstein, 15x20x3,5 cm, "Akt-Skizzenbüchlein", 1986, Kalkstein, 17x10x3 cm
Feller: "Early Morning", 2007, Holz gestrichen, 200x100x26 cm; Ellmerer: "Spadix", 2011, Öl/Bw, 60x50 cm

Jean Mauboulès: Skulpturen, Glascollagen, Reliefs, Zeichnungen
15. Januar - 12. Februar 2011

Glascollage N° 24, 2010, 100x120 cm

Einblick in die Ausstellung

Zuletzt bearbeitet: 06.02.2018
Impressum

Margit und Hans-Urs Haldemann, Bellevuestrasse 139, CH-3095 Spiegel bei Bern, Schweiz
Tel: +41 (0)31 972 82 72, E-Mail: info@haldemann-art.ch